Willkommen auf unseren Internetseiten

hier finden Sie alle wichtigen Informationen über uns


Online Energiecheck

Hier können Sie eine Kurzanalyse Ihres Gebäudes durchführen. Dafür benötigen Sie nur die Eckdaten Ihres Hauses. Für weiterführende Fragen zum Thema Energiesparen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Hier geht es direkt zum online Energiecheck

Die Einbeziehung eines Energieberaters, Fachplaners oder Architekten vermeidet qualitative Mängel und führt damit zum gewünschten Einsparergebnis.

 

Wir bieten Ihnen gemäß dem Leitfaden "Baubegleitung durch Sachverständige" der KFW gerne auch folgende Leistungen an:

 

Vorinformation

Inhalt: Grundlagenermittlung

Ziel: Projektdefinition

Maßnahmen:

  • Erstberatungsgespräch
  • Initialberatung
  • Heizkostencheck
  • Energetische Grobanalyse

 

Beratung

Inhalt: Energiesparkonzepte

Ziel: energetisches Optimum

Maßnahmen:

  • "Vor-Ort-Beratung"
  • Wertgutachten
  • Mängelbewertung

 

Vorplanung

Inhalt: Bauliche Möglichkeiten

Ziel: Budgetplanung

Maßnahmen.:

  • Fördermittelauskunft
  • Zielorientiertes Wärmeschutzkonzept
  • Wirtschaftlichkeitsbewertung
  • Aufstellung Bauzeitplan

 

Unterstützung bei der Antragstellung

Inhalt: energetischer Nachweis gegenüber Förderinstitut

Ziel: Zusage Fördermittel

Maßnahmen.:

  • Erstellung Bestätigung zum Kreditantrag

 

Detailplanung

Inhalt: Technische Prüfung

Ziel: Mängelfreiheit

Maßnahmen:

  • Werkplanung
  • Erstellung eines Luftdichtheitskonzeptes (obligatorisch sofern Lüftungsanlage eingebaut oder erneuert wird)
  • Konzept zur Wärmebrückenminimierung
  • Genauer Wärmebrückennachweis
  • Gleichwertigkeitsnachweis
  • Thermische Solarsimulation
  • Aufstellung eines Sanierungsablaufplans
  • Dimensionierung Lüftungsanlage
  • Berechnungen zum Hydraulischen Abgleich
  • Auslegung Heizsystem (Vorgabe der Parameter für Heizungsbauer in Übereinstimmung mit dem Energiebedarf, Vergleich der Heizungsalternativen unter Energiesparaspekten und Beratung bei Wahl des Heizungssystems) (obligatorisch sofern Heizungsanlage eingebaut oder erneuert wird)

 

Ausschreibung

Inhalt: Verfahrensvergleich

Ziel: Kosteneffizienz

Maßnahmen:

  • Ausschreibung für die beteiligten Gewerke
  • Unterstützung bei der Angebotsauswertung (technische und wirtschaftliche Bewertung der Angebote) (obligatorisch)
  • Anfertigung Preisspiegel
  • Erstellung eines Bauzeitplans

 

Ausführung

Inhalt: Meilensteinprüfung

Ziel: Fachgerechte Umsetzung

Maßnahmen:

  • Baustellenkoordination
  • Baubegleitende Luftdichtheitsmessung
  • Meilensteinprüfung nach Abschluss von Einzelgewerke
  • Baustellenbegehungen (mindestens eine vor Ausführung der Putzarbeiten bzw. Verschließen evtl. Bekleidungen) (obligatorisch)
  • Erstellung Bautagebuch mit Bauleiterprotokoll
  • Baubegleitende Kostenkontrolle

 

Abnahme

Inhalt : Übergabeprotokoll

Ziel: Ergebniskontrolle

Maßnahmen:

  • Abnahme Einzelgewerke
  • Erstellung Abnahmeprotokoll
  • Einregulierung Lüftungsanlage
  • Blower-Door-Messung im Nutzungszustand
  • Thermographieaufnahmen der Gebäudehülle
  • Durchführung eines hydr. Abgleichs bei Nichterneuerung der Heizung
  • Erstellung eines Protokolls zur hydraulischen Einregulierung

 

Bewertung

Inhalt: Abschlussbericht

Ziel: Erfolgsüberprüfung

Maßnahmen:

  • Erstellung einer Baudokumentation als Hausakte mit bildlicher Darstellung und Erläuterungen des Bauprozesses
  • Hinweise zur Gewährleistung
  • Erstellung des Verwendungsnachweises mit Kostenauswertung
  • Kontrolle, Beratung und ggf. Begleitung bei Übergabe Haustechnik mit ergänzender technischer Einweisung in die Haus- und Regelungstechnik (energiesparendes Nutzerverhalten etc.) (obligatorisch sofern anlagentechnische Komponenten eingebaut oder erneuert werden)